Das Fest der Bü­cher

tz - - TZ PLUZ -

Drei li­te­ra­ri­sche Er­eig­nis­se un­ter ei­nem Dach: Von 10. bis 27.11. kom­men al­le Le­se­rat­ten in der baye­ri­schen Lan­des­haupt­stadt auf ih­re Kos­ten. Das Münch­ner Li­te­ra­tur­fest ver­eint die Bü­cher­schau im Ga­s­teig (Ro­sen­hei­mer Str. 5), das fo­rum:au­to­ren und das Fest­pro­gramm des Li­te­ra­tur­hau­ses (Sal­va­tor­platz 1). Et­wa 100 Schrift­stel­ler aus al­ler Welt gas­tie­ren wäh­rend der zwei­ein­halb Wo­chen bei uns, dis­ku­tie­ren mit Kol­le­gen über al­les Mög­li­che und ge­ben Kost­pro­ben aus ih­ren ak­tu­el­len Wer­ken. Zu­sätz­lich zeigt die Bü­cher­schau täg­lich von acht bis 23 Uhr 20 000 Neu­er­schei­nun­gen und Best­sel­ler von rund 300 Ver­la­gen aus dem ge­sam­ten deutsch­spra­chi­gen Raum. In­fos:

Foto: Ver­an­stal­ter

www.li­te­ra­tur­fest-mu­en­chen.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.