Trau­er um Wahl­bay­ern

tz - - PANORAMA -

In der ober­frän­ki­schen Ge­mein­de Eg­loff­s­tein mit rund 2000 Ein­woh­nern, in der Po­pov seit 25 Jah­ren mit sei­ner Ehe­frau Ga­bi (li.) wohn­te, sei­en die Leu­te sehr trau­rig, be­rich­te­te der Ers­te Bür­ger­meis­ter Ste­fan Förtsch ges­tern. Die Wit­we hät­te ger­ne, dass Po­pov in Eg­loff­s­tein be­er­digt wird. Noch ha­be Russ­land dem Wunsch aber nicht zu­ge­stimmt. Auch im Münch­ner Cir­cus Kro­ne trau­ert man um den Clown. „In Er­in­ne­rung bleibt mir sei­ne rus­si­sche Leich­tig­keit und sein laus­bu­ben­haf­ter Charme“, so Spre­che­rin Susanne Mat­zenau. Der Ar­tist ha­be den Cir­cus Kro­ne im­mer be­sucht, wenn das En­sem­ble in Nürn­berg gas­tier­te. „Der Kon­takt zu Po­pov ist nie ab­ge­ris­sen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.