Das ist auch noch los

tz - - MÜNCHEN+REGION -

■ Tech­ni­kum, Sams­tag, 20.30 Uhr: Die syn­thie­ba­sier­ten Songs, pro­du­ziert von Mas­ter­mind Ryan Ol­son, die kraft­vol­len und doch zu­rück­hal­ten­den Beats der bei­den Schlag­zeu­ger Dr­ew Chris­to­pher­son und Ben Ivas­cu und na­tür­lich die elek­tri­sie­ren­de Stim­me von Chan­ny Lea­ne­agh – das macht den un­ver­gleich­li­chen Sound von Po­li­ca aus. Die Elek­trorock­band aus Min­nea­po­lis hat im März ihr neu­es Al­bum Uni­ted Crus­hers ver­öf­fent­licht. (Gra­fin­ger Str. 6, Kar­ten zu 22 €) ■ Prinz­re­gen­ten­thea­ter, Sonn­tag, 15.30 Uhr: Con­ny Glogger, Gerd Ant­hoff und Micha­el Ler­chen­berg prä­sen­tie­ren Opern auf Bay­risch. Im Rah­men die­ser Ver­an­stal­tungs­rei­he neh­men die Mo­de­ra­to­rin und ih­re bei­den Schau­spiel­kol­le­gen be­rühm­te Opern ge­hö­rig auf die Schip­pe – in bai­ri­scher Mun­d­art und mit baye­ri­schem Hu­mor. Für die mu­si­ka­li­schen Ein­la­gen ist das En­sem­ble Opern auf Bay­risch un­ter der Lei­tung von Andre­as Ko­wa­le­witz zu­stän­dig. Dies­mal geht es um Car­men, Ri­go­let­to und Die lus­ti­gen Wei­ber von Wind­sor. (Prinz­re­gen­ten­platz 12, Kar­ten zu 43 bis 64 €) ■ Carl-Orff-Saal, Sonn­tag, 18 Uhr: Die Her­ren vom Pa­sa­de­na Roof Orches­tra ha­ben so­gar mal für die Queen ge­spielt. Die­se hat­te sich den läs­si­gen Swings­ound für ih­re Weih­nachts­par­ty ge­wünscht. Die bri­ti­sche Big­band in­to­niert un­ter an­de­rem Kom­po­si­tio­nen von Ge­or­ge Gershwin, Co­le Por­ter und Ir­ving Ber­lin. Zur Show ge­hö­ren auch dieNe­cke­rei­en zwi­schen den Stü­cken. (Ga­s­teig, Ro­sen­hei­mer Str. 5, 41–52 €)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.