Jog­ging­an­zü­ge sind schick

tz - - MENSCHEN -

Seit 2013 ent­wirft Ju­dith Dom­mer­muth mit ih­rem La­bel Ju­via läs­si­ge Loun­ge­we­ar. Ih­re ak­tu­el­le Kol­lek­ti­on stell­te sie jetzt mit pro­mi­nen­ten Fans, wie Mo­del Mo­ni­ca Ivan­can, im Lo­den­frey vor stell­te. Seit über 20 Jah­ren ist das Mo­del schon mit der De­si­gne­rin be­freun­det und un­ter­stützt auch ih­re Mo­de. „Mein hal­ber Klei­der­schrank ist voll von Ju­via“, er­klärt sie der tz und lacht. „Ich glau­be, al­le im Kin­der­gar­ten den­ken al­le, dass ich nur in Jog­ging­an­zug rum­lau­fe, aber sie sind eben nicht nur be­quem, son­dern auch schick“, sagt die Mut­ter zwei­er Kin­der. „Und als Ma­ma weiß man, wie wich­tig es ist, dass man sei­ne Sa­chen un­kom­pli­ziert wa­schen kann.“Sie weiß, von was sie spricht, denn Söhn­chen An­ton er­blick­te im April die Welt und Töch­ter­chen Ro­sa ist erst drei. Doch bald gönnt sie sich ei­ne kin­der­freie Zeit. „Ju­dith und ich flie­gen nach Ber­lin zum Bam­bi.“Dann gibt es statt Jog­ging­an­zug aber die gro­ße Ro­be.

Fotos: Sal­lin­ger PR

De­si­gne­rin Ju­dith Dom­mer­muth (oben v.l.) , Lo­den­frey-Chef Micha­el Na­gel und Mo­del Mo­ni­ca Ivan­can, so­wie Ju­via-Fan Uschi Glas (r.)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.