MDas

tz - - MULTIMEDIA -

Sie tra­gen Na­men wie adi­das­schu­he-ra­batt.com – und sie wer­den im In­ter­net zu ei­ner im­mer grö­ße­ren Ge­fahr. Die Ver­brau­cher­zen­tra­le Nie­der­sach­sen warnt aus­drück­lich vor so­ge­nann­ten „Fa­ke­shops“, al­so vor ge­fälsch­ten On­line-Lä­den, de­ren Betreiber ver­su­chen, Schnäpp­chen­jä­gern das Geld aus der Ta­sche zu zie­hen. Gerd Bil­len, Staats­se­kre­tär in Bun­des­jus­tiz­mi­nis­te­ri­um, for­der­te die Ver­brau­cher jetzt auf: „Ein grö­ße­res Miss­trau­en im Weih­nachts­ge­schäft ist wich­tig.“Be­son­ders kri­mi­nell sind Fa­ke­shops mit nach­ge­mach­ten Me­di­ka­men­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.