Ist Ar­thro­se heil­bar?

tz - - BUNT GEMISCHT - DR. MED. WER­NER ZIRNGIBL, MVZ IM HE­LI­OS, MÜNCHEN

Ich lei­de an ei­ner Sprung­ge­lenks­ar­thro­se. Ist das heil­bar? AN­NET­TE B., MÜNCHEN

Ih­rer Er­kran­kung liegt ei­ne fort­schrei­ten­de Ab­nut­zung des Sprung­ge­lenkk­nor­pels zu­grun­de. Der Knor­pel, der da­bei ver­lo­ren geht, kann nicht mehr nach­wach­sen. Heil­bar ist ei­ne Ar­thro­se al­so nicht, aber sie ist be­han­del­bar. Ziel der The­ra­pie ist es, den Ar­thro­se­ver­lauf zu ver­lang­sa­men, Schmer­zen zu lin­dern und Be­we­gungs­be­ein­träch­ti­gun­gen ef­fek­tiv ent­ge­gen­zu­wir­ken. Wel­che Be­hand­lungs­me­tho­de in Ih­rem Fall in­fra­ge kommt, hängt vom Schwe­re­grad ab. Im An­fangs­sta­di­um hilft z.B. die Ein­nah­me von Me­di­ka­men­ten, um Schmer­zen zu lin­dern und Ent­zün­dungs­pro- zes­sen ge­gen­zu­steu­ern. Be­glei­tend bie­ten sich Wär­meund Käl­te­an­wen­dun­gen und/oder knor­pel­re­ge­ne­rie­ren­de Me­tho­den, z.B. In­jek­tio­nen von Hyalu­ron­säu­re oder bio­mo­le­ku­la­ren Prä­pa­ra­ten, an. Ganz wich­tig ist Be­we­gung: Sie regt zum ei­nen die Ge­len­kin­nen­haut da­zu an, Ge­lenk­schmie­re zu bil­den, wo­durch u.a. der Knor­pel bes­ser mit Nähr­stof­fen ver­sorgt wird. Zum an­de­ren sorgt sie für ei­ne Kräf­ti­gung der Mus­ku­la­tur, die dem Ge­lenk Sta­bi­li­tät ver­leiht. Ide­al ist ei­ne in­di­vi­du­ell ab­ge­stimm­te Be­we­gungs­the­ra­pie.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.