La­chen über den All­tags­wahn­sinn

tz - - MÜNCHEN+REGION -

Lach und Schieß, 20 Uhr: Der Mensch macht sich sel­ber fer­tig. Der­zeit ra­sen die Leu­te mal wie­der wie auf­ge­zo­ge­ne Spiel­zeug­mäu­se durch die Welt: Der Ter­min­ka­len­der ist prop­pen­voll, die Smart­pho­ne-Dau­er­kom­mu­ni­ka­ti­on sorgt für zu­sätz­li­chen Stress. Und dann noch der ewi­ge Zwang zur Per­fek­ti­on. „Selbst­ver­wirk­li­chung ist kei­ne

Op­ti­on mehr, son­dern Pflicht“, meint die Ka­ba­ret­tis­tin Pa­tri­zia Mo

res­co. In ih­rem Pro­gramm Die Höl­le des po­si­ti­ven Den­kens

zeigt sie die ein­zig an­ge­mes­se­ne Re­ak­ti­on auf all den Irr­sinn – der­be Spä­ße, ta­bu­lo­se Sa­ti­re und ein gna­den­lo­ses Plä­doy­er für ein pral­les Le­ben oh­ne Zwän­ge. (Haim­hau­ser-/Ecke Ur­su­lastr., 22 €)

Fo­to: Ver.

Ein En­gel mit schwar­zen Flü­geln und schwar­zem Hu­mor: Pa­tri­zia Mo­res­co läs­tert über po­si­ti­ves Den­ken

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.