Das sa­gen Hol­ly­wood­stars

Es raubt mir den Atem

tz - - DIE US-PRÄSIDENTSCHAFTSWAHL - CHRISTOPH WALTZ, SCHAU­SPIE­LER

Ich fin­de das Trump-Phä­no­men un­er­klär­lich, es raubt mir den Atem. Der Po­pu­lis­mus, das Auf­het­zen ge­gen be­stimm­te Grup­pen, in der Be­völ­ke­rung durch Angst und Het­ze Feind­bil­der zu kre­ieren, um ge­wählt zu wer­den – all das kommt ei­nem als Eu­ro­pä­er aus un­se­rer Ge­schich­te be­kannt vor.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.