Bei der his­to­ri­schen Ent­schei­dung li­ve da­bei sein – so be­rich­ten die deut­schen TV-Sen­der

tz - - DIE US-PRÄSIDENTSCHAFTSWAHL -

Am frü­hen Mitt­woch­mor­gen, ir­gend­wann nach 5 Uhr, wird fest­ste­hen, wer ins Wei­ße Haus ein­zie­hen darf. Wer bei der span­nen­den Ent­schei­dung li­ve da­bei sein möch­te, hat in die­sem Jahr eben­falls die Quahl der Wahl: und Münch­ner Mer­kur wer­den die gan­ze Nacht mit ei­nem Li­ve -Ti­cker stän­dig über die neu­es­ten Ent­wick­lun­gen in­for­mie­ren. Al­le gro­ßen TV-Sen­der pla­nen Son­der­sen­dun­gen: In der ARD füh­ren Su­san Link und Mat­thi­as Op­den­hö­vel ab 22.45 Uhr durch die

Im ZDF kom­men­tie­ren u. a. Bet­ti­na Schaus­ten und Mat­thi­as For­noff ab 0.15 Uhr die

RTL klinkt sich eben­falls um Mit­ter­nacht mit dem in die Be­richt­er­stat­tung ein. SAT.1 geht mit dem Früh­stücks­fern­se­hen schon um 4.55 Uhr li­ve auf Sen­dung, um dann beim Er­geb­nis hell­wach mit da­bei zu sein.

Nacht­jour­nal

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.