Al­ler gu­ten Din­ge sind 13…

tz - - SPORT -

Beim 97:117 bei den LA La­kers, war er erst­mals nach 157 Spie­len oh­ne Dreier­er­folg ge­blie­ben – drei Ta­ge spä­ter war dann die Ex­plo­si­on: Mit 13 Drei­ern in ei­nem Spiel stell­te Gol­den-Sta­teSu­per­star Ste­phen Cur­ry ei­nen NBARe­kord auf. Auf sei­ne ganz ei­ge­ne, un­nach­ahm­li­che Wei­se glänz­te Cur­ry beim 116:106 ge­gen die New Or­leans Pe­li­cans. Der 28-Jäh­ri­ge traf von rechts, von links, aus der Mit­te, aus dem Lauf. Was Cur­ry mach­te, hat­te Hand und Fuß, nur vier sei­ner 17 Wür­fe von jen­seits der 7,24 -Me­ter-Li­nie gin­gen vor­bei. „Das ist ein wirk­lich coo­ler Rekord“, freu­te sich der Aus­nah­me­spie­ler: „Er wird wahr­schein­lich nicht lan­ge hal- ten, so wie die Jungs in die - ser Li­ga wer­fen. Aber es ist et­was Be­son­de­res.“Die bis­he­ri­ge Best­mar­ke von zwölf Drei­ern war dem Po­int Guard im Fe­bru­ar ge­lun­gen, da­mals zog Cur­ry mit Ko­be Bryant (2003) und Dony­ell Mar­shall (2005) gleich, nun steht er al­lei­ne an der Spit­ze.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.