Kei­ne Wer­bung mit Trump

tz - - TRUMP – NEUER US-PRÄSIDENT -

Das Wein­dorf Kall­stadt, in dem das Haus von Trumps Groß­el­tern steht ( will nach der Wahl nicht of­fen­siv mit den pfäl­zi­schen Wur­zeln des neu­en Prä­si­den­ten wer­ben. „Nicht je­de Pu­b­li­ci­ty ist gu­te Pu­b­li­ci­ty“, sag­te der Tou­ris­mus­ma­na­ger der Re­gi­on, Jörg Dörr. Trump wir­ke auf Gäs­te und Ein­woh­ner auch nach der Wahl „sehr po­la­ri­sie­rend bis be­fremd­lich“. Sei­ne Amts­füh­rung wer­de man ge­nau be­ob­ach­ten. Soll­te er sich doch als re­spek­ta­bler Po­li­ti­ker er­wei­sen, kön­ne man viel­leicht noch ir­gend­wann sa­gen: Das ist ein gu­ter Mann und er hat sei­ne Wur­zeln in der Pfalz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.