Fe­lix Wie­mers (28)

tz - - DRAUßEN -

Free­ri­de-Ass Fe­lix Wie­mers nimmt den trü­ben Herbst sehn­suchts­voll in Kauf.

Die Vor­freu­de auf den na­hen­den Win­ter lässt mich rich­tig auf­dre­hen. Die ers­ten Ski­ta­ge am Glet­scher stei­gern mei­ne Ener­gie und Le­bens­freu­de. Um in der nass­kal­ten Jah­res­zeit fit zu blei­ben, ver­such­eich,auch­bei­sch­lech­tem Wet­ter re­gel­mä­ßig drau­ßen ak­tiv zu sein. Lau­fen, Renn­rad, Moun­tain­bike usw. Wenn es mich mal rich­tig er­wischt, blei­be ich im Bett. Ich bin der Typ lei­den­der Mann. Dar­über hin­aus hel­fen im­mer: Sal­bei­tee und viel Schlaf. Im Rah­men der Event­rei­he Al­pi­ne High­lights (DAV Mün­chen/Ober­land) ent­führt Ines Pa­pert in ih­rem neu­en Mul­ti­vi­si­ons­vor­trag Ri­ders on the Storm am 29. No­vem­ber die Zu­schau­er in die steils­ten Wän­de der Welt und mit ih­rem Sohn in die ka­na­di­sche Wild­nis. Fern­ab aus­ge­tre­te­ner Pfa­de ver­schiebt sie die Gren­zen des Mög­li­chen mit ei­ser­nem Wil­len und zeigt, was es be­deu­tet, Ex­trem­berg­stei­ge­rin und Mut­ter zu sein. Ti­ckets ab € 15,00 si­chern un­ter:

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.