Sie hel­fen ge­gen Al­ters­ar­mut

tz - - AKTION - OLI­VER MEN­NER

Voll­tref­fer! Ich hab doch noch nie was ge­won­nen! „Nar­risch g’freit“hat sich Hil­de Fal­ter über ih­ren Sech­ser-Tisch fürs ihr Team vom Ver­ein Licht­blick Se­nio­ren­hil­fe. So­zi­al­me­dail­len­trä­ge­rin Ly­dia Stal­ter hat vor Jah­ren den Ver­ein ge­grün­det, der zum ei­nen Hil­fe ge­gen Al­ters­ar­mut bie­tet und zum an­de­ren „ein biss­chen mensch­li­che Wär­me und so­zia­le Kon­tak­te für die Se­nio­ren bringt“.

Al­lein in Mün­chen be­treut der Ver­ein um die 4000 ar­me Se­nio­ren. 3,4 Mil­lio­nen Rent­ner le­ben in Deutsch­land an der Ar­muts­gren­ze! Ei­ne Schan­de für un­se­re Ge­sell­schaft. Das ha­be „schon sehr zu­ge­nom­men, na­geln Sie mich nicht auf Zah­len oder Pro­zen­te fest, aber rein sub­jek­tiv“, meint Hil­de Fal­ter, ha­be sich „der Be­treu­unngs­be­darf in der letz­ten Zeit schon enorm ge­stei­gert.“

Vor al­lem mit fi­nan­zi­el­len Zu­wen­dun­gen und Spen­den für Arz­nei­mit­tel, Zahn­er­satz oder Mö­bel und mit Pa­ten- schaf­ten für Ein­zel­per­so­nen (ab 35 Eu­ro) im Mo­nat kön­nen wir hel­fen. Wer jetzt mehr In­fos will: Un­ter www.licht­blick­sen.de kann man sich in­for­mie­ren – und mit­hel­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.