Ver­schwö­rungs­theo­rie

tz - - PLUS -

Ac­tion, USA. Tom Crui­se ist wie­der als der ehe­ma­li­ge Mi­li­tär­po­li­zist Jack Re­acher un­ter­wegs. Im zwei­ten Film der Rei­he will Re­acher bei sei­nem al­ten Ar­beit­ge­ber die Frau ken­nen­ler­nen, die sei­nen Ex-Job nun in­ne­hat. Doch Su­san (Co­bie Smul­ders) sitzt we­gen Ver­rats im Ge­fäng­nis. Das kommt Re­acher ver­däch­tig vor. Eben­so wie ei­ne ehe­ma­li­ge Pro­sti­tu­ier­te, die von ihm Geld will: Er ha­be näm­lich an­geb­lich ei­ne 15-jäh­ri­ge Toch­ter. Wir wis­sen nicht, was wir in ei­ner sol­chen Si­tua­ti­on ma­chen wür­den, Re­acher aber be­freit Su­san aus dem Ge­fäng­nis und ver­sucht ge­mein­sam mit ihr und der an­geb­li­chen Toch­ter im Schlepp­tau, ei­ne Ver­schwö­rung auf­zu­de­cken. Be­wer­tung:

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.