UNO schlägt Alarm: In Alep­po geht die Nah­rung aus

tz - - ERSTE SEITE -

Die Nah­rungs­mit­tel­vor­rä­te im be­la­ger­ten Ost­teil der Stadt Alep­po ge­hen nach An­ga­ben der UNO zur Nei­ge. Der­zeit wür­den „die letz­ten Es­sens­ra­tio­nen“aus­ge­ge­ben, in der kom­men­den Wo­che wer­de es „nichts mehr zu ver­tei­len ge­ben“, sag­te der Chef der UN-Hilfs­mis­si­on für Sy­ri­en, Jan Ege­land, ges­tern in Genf. Die eins­ti­ge Wirt­schafts­me­tro­po­le Alep­po ist seit dem Som­mer 2012 zwi­schen Rebellen und Re­gie­rungs­sol­da­ten ge­teilt und schwer um­kämpft. Die UNO konn­te seit Mit­te Ju­li kei­ne Hilfs­lie­fe­run­gen in den Ost­teil Alep­pos brin­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.