Grü­ner Strom in Bay­ern

tz - - MÜNCHEN+REGION -

Knapp 40 Pro­zent des Stroms aus Bay­ern kam im ver­gan­ge­nen Jahr aus er­neu­er­ba­ren Ener­gi­en. Dies sei ein Re­kord­wert, teil­te das Sta­tis­ti­sche Lan­des­amt am Don­ners­tag in Fürth mit. Ins­ge­samt wur­den im Frei­staat rund 86 200 Gi­ga­watt­stun­den Strom er­zeugt. Dies wa­ren 2,3 Pro­zent we­ni­ger als im Vor­jahr, was vor al­lem auf die ver­min­der­te Strom­pro­duk­ti­on aus Kern­ener­gie zu­rück­zu­füh­ren ist. Die er­neu­er­ba­ren Ener­gi­en leg­ten hin­ge­gen bin­nen Jah­res­frist um 7,8 Pro­zent zu. Vor al­lem die Wind­kraft, aber auch Photovoltaik und Bio­mas­se ver­zeich­ne­ten ein Plus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.