Die Gren­zen des Po­pu­lis­mus

Der tz- Kom­men­tar: Kli­ma-Gip­fel in Mar­ra­kesch im Zei­chen der Trump-Wahl (S. 26)

tz - - POLITIK -

Die Er­de ist ei­ne Schei­be. Der Kli­ma­wan­del ei­ne Er­fin­dung der Chi­ne­sen … Es sind ja nicht nur die bö­sen „Alt-Par­tei­en“und die „Lü­gen­pres­se“, de­nen die Trumps, Pe­trys und Le Pens un­se­res „post­fak­ti­schen Zeit­al­ters“je­de Glaub­wür­dig­keit ab­spre­chen. Auch Wis­sen­schaft­ler wer­den als ver­lo­ge­ne Büt­tel des „Sys­tems“dar­ge­stellt, wenn de­ren Er­kennt­nis­se nicht mit dem ei­gen­hän­dig via Face­book und Twit­ter zu­sam­men­ge­schus­ter­ten Welt­bild zu­sam­men­pas­sen. Der Kli­ma­gip­fel von Mar­ra­kesch nur we­ni­ge Ta­ge nach dem Wahl­sieg Do­nald Trumps macht deut­lich, was uns droht, wenn ein An­ti-Auf­klä­rer die Welt­macht Num­mer eins re­giert: Falls der zweit­größ­te Kli­ma­sün­der der Welt wie­der voll auf Koh­le und Fracking setzt, wer­den die oh­ne­hin schon un­zu­rei­chen­den Be­mü­hun­gen der rest­li­chen In­dus­trie­län­der schei- tern, die Er­der­wär­mung in er­träg­li­chem Maß zu be­gren­zen. Da­bei lei­den die USA schon heu­te weit mehr un­ter im­mer hef­ti­ge­ren Tro­pen­stür­men, Dür­ren und Feu­ers­brüns­ten als wir in Mit­tel­eu­ro­pa. Die da­von be­trof­fe­nen Men­schen in Alas­ka, Ka­li­for­ni­en oder Flo­ri­da müss­ten Trump ei­gent­lich ge­nau­so wich­tig sein wie die Koh­le­ar­bei­ter in West Vir­gi­nia. Das zeigt die Gren­zen des Po­pu­lis­mus: Es heißt ja der­zeit im­mer so schön, die Po­li­tik müs­se auf die Ängs­te der Bür­ger hö­ren. Aber auf wes­sen Angst? Die des Koh­le­kum­pels um sei­nen Job? Oder die des In­sel­be­woh­ners in Alas­ka um sei­ne Hei­mat? Po­li­tik ist der Aus­gleich zwi­schen die­sen sich oft wi­der­spre­chen­den In­ter­es­sen. Viel­leicht lernt Trump das ja noch.

❯❯❯ Wis­sen­schaft­ler wer­den als Büt­tel des Sys­tems dar­ge­stellt. ❮❮❮

Klaus Rim­pel

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.