Mit bes­se­rer The­ra­pie Zahl Fett­lei­bi­ger deut­lich re­du­zier­bar

tz - - LESERTHEMA „WELTDIABETESTAG“ -

as tun, um die zu­neh­men­de Zahl stark über­ge­wich­ti - ger Men­schen in den Griff zu be­kom­men? Die DAKGe­sund­heit ver­langt ei­ne bes­se­re The­ra­pie – und de­ren Auf­nah­me in die Re­gel­ver­sor­gung.

Mit ei­nem neu­en The­ra­pie- und Be­hand­lungs­kon­zept kann die Zahl fett­lei­bi­ger Men­schen nach An­sicht der DAK-Ge­sund­heit in zehn Jah­ren um zwei Mil­lio­nen re­du­ziert wer­den. Die ge­setz­li­che Kran­ken­kas­se ver­lang­te bei der Vor­stel­lung des DAK-Ver­sor­gungs­re­ports Adi­po­si­tas ein Um­den­ken bei der Ver­sor­gung die­ser Men­schen.

Rund 16 Mil­lio­nen Men­schen sind in Deutsch­land laut DAK fett­lei­big (adi­pös). Je­der vier­te Er­wach­se­ne zwi­schen 18 und 79 Jah­ren ist den An­ga­ben zu­fol­ge stark über­ge­wich­tig - Ten­denz stei­gend.

Im Zen­trum des neu­en Ver­sor­gungs­kon­zepts der DAK steht ei­ne mög­lichst frü­he An­spra­che Be­trof­fe­ner und ei­ne Ver­bes­se­rung der Er­näh­rungs­the­ra­pie. Für al­le Pa­ti­en­ten mit ei­nem Bo­dy - Maß- I n d e x (BMI) von über 30 soll­te dem­nach ei­ne Erst­un­ter­su­chung durch ei­nen er­näh­rungs­me­di­zi­nisch qua­li­fi­zier­ten Arzt vor­ge­se­hen wer­den.

Die­ser könn­te dann die ver­bes­ser­te Er­näh­rungs­the­ra­pie be­glei­ten. Ne­ben dem ärzt­li­chen Erst­ge­spräch ge­hör­ten drei Fol­ge­ter­mi­ne – ein Ter­min je Quar­tal – so­wie sechs Ter­mi­ne mit ei­ner Er­näh­rungs­fach­kraft zum Kon­zept. In­hal­te sei­en un­ter an­de­rem in­di­vi­du­el­le E r n ä h r u n g s e mpf e h l u n g e n und kon­kre­te Ziel­ver­ein­ba­run­gen.

Nach 20 Jah­ren wür­de nach der Pro­gno­se der Kran­ken­kas­se die Zahl der Be­trof­fe­nen um ei­ne wei­te­re Mil­li­on zu­rück­ge­hen. Auch die Zahl der durch Adi­po­si­tas be­ding­ten To­des­fäl­le könn­te lang­fris­tig deut­lich ge­senkt wer­den, hieß es.

Für be­son­ders stark Über­ge­wich­ti­ge mit ei­nem BMI ab 40 sieht das Kon­zept der DAK-Ge­sund­heit ne­ben der Ba­sis­the­ra­pie auch die Mög­lich­keit ei­ner chir­ur­gi­schen Be­hand­lung vor. Al­lein bei der DAK ha­be sich die Zahl der Ma­gen-OPs bei fett­lei­bi­gen Men­schen in den ver­gan­ge­nen zehn Jah­ren ver­drei­facht.

Vit­ami­ne ge­gen Dia­be­tes: Ge­sun­de Er­näh­rung ist ein wich­ti­ger Baustein zur Be­kämp­fung der Krank­heit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.