Auch Deutsch­land tritt auf die Brem­se!

tz - - PANORAMA -

Auch beim selbst er­nann­ten Kli­ma-Mus­ter­schü­ler Deutsch­land lässt der Elan in Sa­chen CO2-Be­gren­zung nach. Um­welt­mi­nis­te­rin Bar­ba­ra Hend­ricks (SPD) und Agrar­mi­nis­ter Chris­ti­an Schmidt (CSU) ha­ben zwar nach lan­gem Hick­hack doch noch ei­nen Kli­ma­schutz­plan da­bei, wenn sie ab heu­te in Mar­ra­kesch beim UN-Kli­ma­gip­fel über das wei­te­re Vor­ge­hen dis­ku­tie­ren. Doch ge­gen­über dem Ur­sprungs-Kon­zept der Gro­ßen Ko­ali­ti­on wur­den vie­le kon­kre­te Ver­ein­ba­run­gen – et­wa zur Be­schrän­kung der Mas­sen­tier­hal­tung und zum Koh­le­aus­stieg – wie­der ge­stri­chen.

Hend­ricks sieht in dem Plan trotz­dem „ein wich­ti­ges Si­gnal, dass Deutsch­land beim Kli­ma­schutz hand­lungs­fä­hig bleibt“. Gre­en­peace-Ex­per­te Kars­ten Smid wer­te­te das Kon­zept der Gro­ßen Ko­ali­ti­on zwar als un­zu­rei­chend, lobt aber auch: „Die Bun­des­re­gie­rung hat da­mit fak­tisch den Aus­stieg aus der kli­ma­schäd­li­chen Koh­le und ein En­de des Ver­bren­nungs­mo­tors ein­ge­läu­tet.“

Hur­ri­kan Mat­t­hew wü­te­te im Ok­to­ber auch in den USA

Agrar­mi­nis­ter Schmidt in Ma­rok­ko

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.