Vro­ni & Dan­ny: Das Su­per­paar

tz - - MENSCHEN - DS/MZ

Zwi­schen ih­nen lie­gen 31 Zen­ti­me­ter, 20 Jah­re und ein Stern auf dem Walk of Fa­me. Und doch wa­ren Dan­ny DeVi­to (71) und Ve­ro­ni­ca Fer­res (51) das Su­per­paar auf dem ro­ten Tep­pich vor dem le­gen­dä­ren Chi­ne­se Thea­t­re am Frei­tag in Hol­ly­wood. Die große, blon­de Deut­sche und der klei­ne, stäm­mi­ge Schau­spie­ler fei­er­ten die Pre­mie­re des neu­en US-Ki­no­strei­fens The Co­me­di­an – in der bei­de vor der Ka­me­ra stan­den. Fer­res nur in ei­ner klei­nen Ne­ben­rol­le als Wed­ding-Pla­ne­rin, doch „die tol­len Kol­le­gen ha­ben un­ter an­de­rem den Aus­schlag ge­ge­ben“, ge­stand sie am ro­ten Tep­pich tz- Kor­re­spon­dent Dierk Sin­der­mann. Denn in The Co­me­di­an spielt kein Ge­rin­ge­rer als Ro­bert De Ni­ro die Haupt­rol­le: ei­nen al­tern­den Ko­mi­ker, der bö­se Scher­ze auf Kos­ten an­de­rer macht. Dan­ny DeVi­to mimt sei­nen Bru­der, der ver­sucht, ihn wie­der auf die Spur zu brin­gen. „Ge­ra­de mit ihm hat­te ich ei­ne tol­le Zeit“, ge­stand Fer­res.

Die 51-Jäh­ri­ge steht be­reits mit ei­nen Fuß in der Hol­ly­wood-Film­in­dus­trie. Die Top-Agen­tur WME, die auch Rus­sell Cro­we, Richard Ge­re, Mel Gib­son, Den­zel Wa­shing­ton und Ca­the­ri­ne Ze­ta-Jo­nes ma­nagt, hat ge­ra­de die Fer­res un­ter Ver­trag ge­nom­men. „Mee­tings“, wie der Hol­ly­wood-Jar­gon die dis­kre­ten Ver­hand­lun­gen zwi­schen Schau­spie­lern, Re­gis­seu­ren und Pro­du­zen­ten nennt, gä­be es be­reits am lau­fen­den Band. Un­ter an­de­rem mit ei­nem Re­gis­seur, der be­reits drei Stars zu Os­carGe­win­nen ge­führt hat, und ei­nen Me­gaPro­du­zen­ten, des­sen Fil­me eben­falls mit der be­gehr­ten Gold­jun­gen-Tro­phäe aus­ge­zeich­net wor­den sind.

Doch die Schau­spie­le­rin will Deutsch­land auf kei­nen Fall den Rü­cken keh­ren. „Ei­gent­lich bin ich nur we­gen der Kin­der hier“, sagt sie. Ge­ra­de pend­le sie zwi­schen Mün­chen und der ge­mie­te­ten Re­si­denz in Be­ver­ly Hills hin und her, weil ih­re 15-jäh­ri­ge Toch­ter Lilly und ihr 21-jäh­ri­ger Stief­sohn Mau­rice (aus der ers­ten Ehe von Cars­ten Maschmey­er) in Los An­ge­les auf die Schu­le bzw. ins Col­le­ge ge­hen. Ih­re US-Kar­rie­re ha­be sich „so ne­ben­bei“er­ge­ben. Dass Top-Re­gis­seu­re wie Wer­ner Her­zog, Uli Edel und Marc Fors­ter zu ihr kom­men, ha­be nur mit ei­nem zu tun: „Die kom­men, weil sie mei­ne gu­te Kü­che schät­zen“, scherzt sie.

Laut Wi­ki­pe­di­aEin­trag tren­nen Dan­ny DeVi­to und Ve­ro­ni­ca Fer­res 31 Zen­ti­me­ter. Ge­ra­de stan­den die bei­den – zu­sam­men mit Os­car-Preis­trä­ger Ro­bert De Ni­ro – für den Ki­no­film „The Co­me­di­an“vor der Ka­me­ra. Am Frei­tag fei­er­te man Pre­mie­re in Hol­ly­wood

Foto: face to face, rts

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.