Sight­see­ing vor der Pap­stau­di­enz

tz - - SPORT -

In Jog­ging­schu­hen und mit gro­ßer Son­nen­bril­le trat Joa­chim Löw aus dem Te­am­ho­tel. Mit dem gu­ten Ge­fühl ei­ner bis­lang per­fek­ten WM-Qua­li­fi­ka­ti­on konn­te der Bun­des­trai­ner das Tou­ris­ten­wo­chen­en­de mit sei­nem Welt­meis­ter-Team in Rom so rich­tig ge­nie- ßen. „Das Spiel ge­gen Ita­lie­nis­terstmor­gen wie­der wich­tig“, sag­te er.Ganz­be­wusst­nutz­te Löw die kur­ze Pau­se zwi­schen dem ein­kal­ku­lier­ten Kan­ter­sieg in Ser­ra­val­le (8:0) und dem letz­ten Län­der­spiel 2016 in San Si­ro zum Te­am­buil­ding mit dem heu­ti­gen Papst­be­such als Hö­he­punkt. Ma­rio Göt­ze, Sieg­tor­schüt­ze im WM-Fi­na­le ge­gen Ar­gen­ti­ni­en, vor dem Tref­fen mit Fran­zis­kus: „Ich hof­fe, er reißt mir den Kopf nicht ab.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.