Mi­ni-Klatsch

tz - - MENSCHEN - Foto: Archiv Fotos: Peop­le Image

Schnel­le, un­bü­ro­kra­ti­sche Hil­fe kann Le­ben ret­ten. Das weiß kaum je­mand bes­ser als Gisela Rocko­la (im Bild mit So­koMün­chen-Kom­mis­sar Gerd Sil­ber­bau­er), de­ren dro­gen­ab­hän­gi­ger Sohn Jus­tin († 19) wäh­rend des War­tens auf ei­nen The­ra­pie­platz starb. Um we­nigs­tens an­de­ren Be­trof­fe­nen hel­fen zu kön­nen, hat Gisela Rocko­la den Ver­ein Jus­tin-RockolaSo­fort­hil­fe ge­grün­det, der sich mit dem Prä­ven­ti­ons­pro­jekt in­si­de@School auch schon im Vor­feld ge­gen Ge­walt, Al­ko­hol, Ess-Stö­run­gen, Ni­ko­tin, Mob­bing und Dro­gen stark­macht. Um mög­lichst vie­len hel­fen zu kön­nen, fand jetzt ei­ne Be­ne­fiz­le­sung statt, bei der Schau­spie­ler Gerd Sil­ber­bau­er im Golf­club MGC Thal­kir­chen Wer­ke von Carl Zuck­may­er, Hein­rich Mann und Ste­fan Zweig las – be­glei­tet von Sän­ge­rin Kristina Dör­fer und Jo­lan­ta Sz­c­zel­kun am Ak­kor­de­on. Da­zu gab es im­mer wie­der­keh­ren­de schau­spie­le­ri­sche Auf­trit­te, u.a. von Flo­ri­an Oden­dahl.

Flo­wer Po­wer – Ge­mein­sam­keit ge­gen Ein­sam­keit – das war das Mot­to der Cha­ri­ty­Ga­la des Ver­eins Kin­der von Ges­tern un­ter der Schirm­herr­schaft von Chris­ti­an Ude, die im Mar­ri­ot Ho­tel schrill und bunt über die Büh­ne ging. Schließ­lich wa­ren die Kin­der von ges­tern ja al­le ein­mal Hip­pies, auch die Jün­ge­ren, wie Mi­chel Guil­lau­me mit sei­ner Liebs­ten Geor­gia (in Blau). Abi Ofa­rim und sei­ne Le­bens­ge­fähr­tin Kirs­ten Schmidt (Foto un­ten v. li.) – mit Gil Ofa­rim und des­sen Frau Ve­re­na Brock (im 8. Mo­nat schwan­ger) – hat­ten zu der Cha­ri­ty- Ga­la ge­la­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.