Drei-Jah­res-Hoch für RTL

tz - - SPORT -

bleibt mehr denn je auf Wett­fahrt zum Welt­meis­ter­ti­tel, über­stan­den ist die Feu­er­pro­be durch das Was­ser, die er am meis­ten ge­fürch­tet hat­te. Fer­ra­ri lei­det nor­ma­ler­wei­se un­ter der Hit­ze, am Sonn­tag un­ter der Käl­te.“La Van­guar­dia (ESP): „Ha­mil­ton hat ein Ren­nen für Hel­den, für die ganz Mu­ti­gen ge­won­nen. Bei die­ser Odys­see war er so hel­den­haft wie Odys­seus.“ Der Bra­si­li­en-GP hat RTL die bes­te For­mel 1-Ein­schalt­quo­te seit mehr als drei Jah­ren be­schert. Im Schnitt 6,83 Mil­lio­nen wa­ren da­bei, mehr wa­ren es zu­letzt beim Mo­na­co-GP 2013 mit 7,45 Mil­lio­nen. Das Bra­si­li­en-Ren­nen ver­folg­ten 480 000 Zu­schau­er bei Sky.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.