Helm und Pro­tek­to­ren Check

tz - - ANZEIGE -

Hel­me und Pro­tek­to­ren sind nicht für die Ewig­keit ge­macht. Je­der Her­stel­ler emp­fiehlt da­her, die­se wich­ti­gen Schutz-Sys­te­me nach ei­ner ge­wis­sen Zeit aus­zu­tau­schen. Das liegt vor­wie­gend am Ma­te­ri­al. Schließ­lich sind die ver­wen­de­ten Kunst­stof­fe den Wit­te­rungs­be­din­gun­gen und Um­welt­ein­flüs­sen aus­ge­setzt und kön­nen da­her über die Jah­re brü­chig wer­den. Bei ei­nem Auf­prall kann so un­ter Um­stän­den kein op­ti­ma­ler Schutz mehr ge­währ­leis­tet wer­den. Da­her kann man an den Safety Days sei­ne Hel­me und Pro­tek­to­ren kurz von Sport Bittl Ex­per­ten über­prü­fen las­sen. Soll­te tat­säch­lich ein neu­er not­wen­dig sein, be­kommt man im Rah­men der Safety Days beim Kauf ei­nes neu­en Ar­ti­kels 20 Eu­ro für die al­ten Hel­me und Pro­tek­to­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.