Freie Schu­len for­dern mehr Geld vom Staat

tz - - ERSTE SEITE -

Die Pri­vat­schu­len in Deutsch­land for­dern von Bund und Län­dern, bei Bil­dungs­in­ves­ti­tio­nen an­ge­mes­sen be­rück­sich­tigt zu wer­den. Et­wa je­der elf­te Schü­ler ge­he in­zwi­schen auf ei­ne freie Schu­le – „das zeigt, dass es ei­nen Be­darf da­für gibt“, sag­te die Prä­si­den­tin des Ver­ban­des Deut­scher Pri­vat­schul­ver­bän­de (VDP) Pe­tra Witt. „Schu­len in frei­er Trä­ger­schaft spa­ren dem Staat er­heb­li­che Bil­dungs­aus­ga­ben“, be­ton­te Witt. Sie ver­wies auf Be­rech­nun­gen von et­wa 3,2 Mil­li­ar­den Eu­ro Ein­spar­ef­fekt pro Jahr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.