Fahr a bittl si­che­rer

tz - - MÜNCHEN+REGION -

Die Son­ne, der stahl­blaue Him­mel, der wei­ße Tep­pich ins Tal – so schön, dass end­lich wie­der Ski-Zeit ist! Und noch schö­ner, wenn das Gan­ze nicht bloß ei­ne gro­ße Gau­di ist – son­dern auch ei­ne si­che­re und un­be­schwer­te. Da hilft an die­sem Wo­che­n­en­de Sport Bittl wei­ter. Denn: Bei den Sa­fe­ty Days kön­nen die Kun­den ih­re Aus­rüs­tung tes­ten las­sen. Ex­per­ten ste­hen für die fach­kun­di­ge Be­ra­tung be­reit. Und: Sie kön­nen Welt­cup-Star Fe­lix Neu­reu­ther (32) bei ei­ner Au­to­gramm­stun­de per­sön­lich ken­nen­ler­nen.

Be­son­ders wich­tig für die Si­cher­heit sind Hel­me und Pro­tek­to­ren. Das Pro­blem: Über die Jah­re kann der Kunst­stoff brü­chig wer­den – dann lei­det die Si­cher­heit. Wie sieht’s da bei Ih­rer Aus­rüs­tung aus? Wenn Sie sich sel­ber nicht ganz si­cher sind: Kom­men Sie ein­fach mit Helm und Pro­tek­tor bei Bittl vor­bei! Die Ex­per­ten machen den Check und be­ra­ten Sie. Zu­ckerl: Wenn Sie ei­nen neu­en Helm oder Pro­tek­tor kau­fen, gibt’s 20 Eu­ro im Tausch für Ih­ren al­ten (ent­spre­chen­de Gut­schei­ne vor­her bei la­den).

Klar: Auch und ge­ra­de die Pro­fis le­gen viel Wert auf die Si­cher­heit. Des­halb passt’s gut, dass Fe­lix Neu­reu­ther, Kitz­bü­hel-Sie­ger von 2010, mor­gen (15 bis 16 Uhr) für ei­ne Au­to­gramm­stun­de bei den Sa­fe­ty Days vor­bei­schaut. her­un­ter- Mor­gen und über­mor­gen läuft die Ak­ti­on je­weils ganz­tä­gig – am Frei­tag von 10 bis 20 Uhr und am Sams­tag von 10 bis 18 Uhr. Die Adres­se: Sport Bittl in Al­lach in der Ge­org-Reis­mül­ler-Stra­ße 5. Hin­ge­hen? Aber si­cher doch!

Mehr In­for­ma­tio­nen zu den Sa­fe­ty Days fin­den Sie im Netz. Ein­fach rein­kli­cken:

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.