Die Heim + Hand­werk ruft

tz - - TZ PLUS -

Deutsch­lands größ­te Pu­bli­kums- und Ver­kaufs­mes­se öff­net wie­der ih­re Pfor­ten. Von 23. bis 27. No­vem­ber fin­det die Heim + Hand­werk auf dem Münch­ner Mes­se­ge­län­de in Riem (Hal­len A1–A3, B1–3) statt. Rund 1000 Aus­stel­ler prä­sen­tie­ren hier das gan­ze Spek­trum der In­nen­ein­rich­tung – mit Kü­chen, Bä­dern, Schlaf­sys­te­men, Mö­beln, Woh­nac­ces­soires und Kunst­hand­werk. Das heißt je­doch nicht, dass auf dem Ge­län­de nur Ti­sche, Bet­ten und Herd­plat­ten zu se­hen sind. Auf so­ge­nann­ten The­men­flä­chen bün­delt die Mes­se ein­zel­ne Schwer­punk­te mit span­nen­den In­hal­ten. In Hal­le A1 et­wa ent­fal­tet sich der Zau­ber raf­fi­nier­ten Kunst­hand­werks aus Afri­ka, Asi­en und vom in­di­schen Sub­kon­ti­nent. Um Gar­ten­bau geht es in Hal­le B2. In­stru­men­ten­bau­er bei der Ar­beit be­ob­ach­ten kön­nen die Be­su­cher wie­der­um in Hal­le A1.

Zeit­gleich zur Heim + Hand­werk fin­det in Hal­le C3 die Food + Li­fe statt. Die­se Mes­se ist für Ge­nie­ßer qua­si ein Muss. An den Stän­den kön­nen die Münch­ner ex­qui­si­te Spe­zia­li­tä­ten aus ganz Eu­ro­pa pro­bie­ren und zu güns­ti­gen Mes­se­prei­sen ein­kau­fen. Kaf­fee­freun­de er­le­ben au­ßer­dem ein ganz be­son­de­res Spek­ta­kel. Täg­lich tre­ten die bes­ten Ba­ris­tas ge­gen­ein­an­der an. In fünf Dis­zi­pli­nen mes­sen sich die Kaf­fee­und Es­pres­so­spe­zia­lis­ten. Da­bei geht es nicht nur um den Ge­schmack, son­dern auch um die Op­tik der Ge­trän­ke. Ge­öff­net sind die Mes­sen täg­lich von 9.30 bis 19 Uhr. Ta­ges­kar­ten zu 15 €.

Fo­to: GHM

Bei der Heim + Hand­werk geht es um Schrän­ke, Ti­sche und Bet­ten. Doch auch ori­gi­nel­les Kunst­hand­werk kön­nen die Be­su­cher be­wun­dern www.sport-mu­en­chen.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.