Wie soll es wei­ter­ge­hen?

tz - - POLITIK -

„Ich ha­be wirk­lich Exis­tenz­ängs­te“, sagt Mo­ni­ka Zim­me­rer (49) vom Blu­men­stand an der Thea­ti­ner­stra­ße. Ihr Standl steht bald di­rekt an der Bau­gru­be – wenn sie über­haupt blei­ben darf. „Wir ha­ben ein Son­der­nut­zungs­recht. Die Stadt kann uns je­der­zeit kün­di­gen. Wir Standl-Leu­te wis­sen nicht, wie es wei­ter­geht, uns sagt ja kei­ner was.“Seit drei Jah­ren ver­kauft sie nun am Ma­ri­en­hof. „Mei­ne Kun­den kom­men gern hier­her. Ich hof­fe, dass ir­gend­je­mand Mit­leid mit uns hat.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.