Ein­satz mit Herz

tz - - AKTION -

Bri­git­te Wie­ners (3. v. li.) hat ein Mot­to: „Es ist wich­tig, dass die Men­schen ge­nau hin­schau­en, wo sie hel­fen kön­nen.“Und das macht die So­zi­al­päd­ago­gin in Ren­te na­tür­lich auch selbst: Sie ist ei­ne von et­wa 20 eh­ren­amt­li­chen Flücht­lings­hel­fern im Un­ter­stüt­zer­kreis Neu­fahrn: Mit ih­ren Kol­le­gen be­treut sie fünf Häu­ser, in de­nen cir­ca 80 Män­ner, Frau­en und Kin­der aus Sy­ri­en, Af­gha­nis­tan oder So­ma­lia le­ben. Die Hel­fer küm­mern sich um Ämt­er­schrei­ben, Arzt­be­su­che, Ter­mi­ne in Job­cen­tern oder auch die An­mel­dung in Kin­der­gär­ten und Schu­len. „Ich bin selbst 1956 mit mei­nen El­tern aus der DDR nach West-Ber­lin ge­flüch­tet, und mir wur­de da­mals sehr ge­hol­fen“, sagt Bri­git­te Wie­ners. „Mei­ne Ar­beit ist ei­ne Her­zens­an­ge­le­gen­heit!“So viel Ein­satz wird jetzt be­lohnt: Bri­git­te Wie­ners darf mit sechs Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen ei­nen Abend in Schuh­becks tea­tro ver­brin­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.