Co­hen starb im Schlaf

tz - - MENSCHEN -

Der ka­na­di­sche Sin­ger-Song­wri­ter Leo­nard Co­hen, der am 7. No­vem­ber 82-jäh­rig ver­starb ( tz be­rich­te­te), ist nach ei­nem Sturz in sei­nem Haus fried­lich im Schlaf ge­stor­ben. Das teil­te Ma­na­ger Ro­bert Ko­ry ges­tern mit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.