Sport

tz - - COMIC - SW BOK

Lau­si­ge sechs Grad kün­digt die Wet­ter­vor­her­sa­ge in Dort­mund für den mor­gi­gen Abend an, wenn der FC Bay­ern im Si­gnal-Idu­na-Park beim BVB an­tritt (18.30 Uhr, Sky). Doch die Tem­pe­ra­tu­ren dürf­ten vor dem Li­ga-Kra­cher zu den ge­rin­ge­ren Pro­ble­men des Re­kord­meis­ters zäh­len, der sich vor dem Ab­flug heu­te Nach­mit­tag per­so­nell in ei­ner pre­kä­ren La­ge be­fin­det. Kings­ley Co­man fällt si­cher aus, auch bei Ar­jen Rob­ben, Ar­turo Vi­dal und Ja­vi Mar­ti­nez scheint ein Ein­satz un­wahr­schein­lich. Kei­ne gu­ten Vor­zei­chen – doch die Bay­ern zit­tern vor dem Top­spiel trotz­dem nicht. „Man muss das Bes­te draus ma­chen. Wir wer­den uns nicht be­kla­gen, denn wir ha­ben trotz­dem noch sehr gu­te Spie­ler und ei­ne sehr gu­te Mann­schaft“, gibt sich Je­ro­me Boateng selbst­be­wusst. „Wir wol­len nach Dort­mund fah­ren und dort auf je­den Fall et­was mit­neh­men“, so der Ab­wehr­boss. Die An­sa­ge aus dem Bay­ern-La­ger Rich­tung West­fa­len ist klar: Wir sind trotz­dem stark ge­nug! Im­mer­hin Boateng mel­de­te sich nach über­stan­de­nen Knie- und Ad­duk­to­ren­pro­ble­men wie­der fit. „Mir geht es viel bes­ser“, ver­si­cher­te der 28-Jäh­ri­ge. Der Fuß­bal­ler des Jah­res hat­te die Län­der­spiel­rei­se ab­ge­sagt, um wie­der fit zu wer­den und sei­nen Kör­per zu scho­nen – im Ge­gen­satz zu Vi­dal. Der Chi­le­ne op­fer­te sich in der WM-Qua­li ge­gen Ko­lum­bi­en und Uru­gu­ay für sein Land auf, ging an­ge­schla­gen in die zwei­te Par­tie – und muss­te nach knapp ei­ner St­un­de aus­ge­wech­selt wer­den. Die War­nun­gen von FCB-Boss Karl-Heinz Rum­me­nig­ge igno­rier­te er. Jetzt droht der Krie­ger aus­zu­fal- Die Ver­brau­cher­zen­tra­le Bay­ern will den FC Bay­ern per Ge­richt da­zu zwin­gen, die Re­geln für ei­ne Rück­er­stat­tung von Rest­be­trä­gen auf der Are­na­card ein­fa­cher zu ma­chen – und vor al­lem die fäl­li­ge Rück­zahl­ge­bühr ab­zu­schaf­fen ( tz be­rich­te­te). Droht den Münch­nern al­so jetzt die gro­ße Are­na­car­dRe­vol­te? Wenn es nach den Fan­clubs geht, sind die For­de­run­gen der Ver­brau­cher­zen­tra­le über­trie­ben. Trotz­dem gibt es Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge für die Are­na­card. „Wir ha­ben schon ein­mal den len – aus­ge­rech­net im Ad­re­na­lin-Gip­fel ge­gen den BVB.

Nicht viel bes­ser steht es um Ar­jen Rob­ben, der ent­ge­gen ers­ter Er­war­tun­gen An­fang der Wo­che bis­lang noch nicht wie­der mit der Mann­schaft trai­nie­ren konn­te. Auch ges­tern fehl­te der Hol­län­der, der ver­gan­ge­nen Frei­tag im Län­der­spiel ge­gen Lu­xem­burg mit Vor­schlag ge­macht, in der gan­zen Bun­des­li­ga ein ein­heit­li­ches Be­zahl­sys­tem ein­zu­füh­ren“, sagt Bernd Hof­mann vom FCB-Fan­club Nab­burg. Dass in Mün­chen, wie es in an­de­ren Sta­di­en der Fall ist, wie­der mit Bar­geld be­zahlt wird, kann er sich nicht vor­stel­len. Au­ßer­dem kön­ne je­der Fan selbst ent­schei­den, ob er fünf oder 50 Eu­ro auf sei­ne Kar­te lädt – egal ob er nur ein oder je­des FCBHeim­spiel be­sucht.

Man­fred Stras­ser von den Rodn Wa­gin­ga muss der Kri­tik in Tei­len recht ge­ben: „Für je­man­den, der nur zu ei­nem Bay­ern­spiel fährt, ist es na- mus­ku­lä­ren Pro­ble­men aus­ge­wech­selt wur­de. Mit der glei­chen Dia­gno­se fällt auch Ja­vi Mar­ti­nez seit En­de Ok­to­ber aus, auch der Spa­nier trai­niert noch nicht wie­der mit dem Team. Sein Ein­satz am Sams­tag ist wohl kein The­ma. Bleibt zu hof­fen, dass Boateng recht be­hält und die Bay­ern trotz­dem stark ge­nug sind.

rei­ne Boa­ten­g­über­denUm­gang­derVe

tür­lich nicht op­ti­mal. Dar­um wä­re es hilf­reich, wenn es on­line ei­ne Rück­zah­lungs­mög­lich­keit für Rest­be­trä­ge ge­ben wür­de. Die Kar­te kann man sich so auch auf­la­den. Dann wä­ren al­le glück­lich.“

Recht prag­ma­tisch sieht Hans Fi­scher von den Pom­perl­buam die gan­ze Ge­schich­te: „Wenn wir mit un­se­rem Fan­club zu Spie­len fah­ren, ma­chen wir im Bus Brot­zeit. Dar­um brau­chen wir kei­ne Are­na­card.“Die ak­tu­el­le Dis­kus­si­on kann Fi­scher nicht nach­voll­zie­hen. Die Kar­te sei doch zwei Jah­re gül­tig, dass müs­se zum Ver­brau­chen rei­chen.

Fo­to: Im­a­go

Kein Durch­kom­men! Boateng (re.) will den BVB am Sams­tag auf­hal­ten

Fo­to: Im­a­go

Das um­strit­te­ne Zah­lungs­mit­tel in der Are­na

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.