Bl­ums Ba­rock

tz - - ESSEN & TRINKEN -

Das neue Ba­roc­co macht sei­nem Na­men Eh­re: ein gro­ßer Kron­leuch­ter, his­to­ri­sie­ren­de Ta­pe­ten­mus­ter und war­me Far­ben schaf­fen At­mo­sphä­re in dem klei­nen Raum mit gro­ßer The­ke. Das Ba­roc­co ver­eint die per­sön­li­che An­spra­che durch den Pa­tron mit ei­nem an­spre­chen­den An­ge­bot. „Nice Drinks – Fine Food“ist das Mot­to von Micha­el Blum, ei­nem al­ten, sehr er­fah­re­nen Ha­sen in der Münch­ner Gas­tro­no­mie, der viel weiß und er­lebt hat. Nice Drinks be­deu­tet klas­si­sche Cock­tails (ab 6,50 Eu­ro), ein Hel­les (0,5 l Ha­cker 3,60 Eu­ro) oder Wein aus al­ler Welt; Fine Food ist Haus­manns­kost im bes­ten Sin­ne: zwei bis drei täg­lich frisch ge­koch­te Ge­rich­te, meis­tens me­di­ter­ran an­ge­haucht, asia­tisch oder auch mal baye­risch wie z. B. Rinds­rou­la­de mit Knö­del (14,50 Eu­ro). „Ich koch, was mir schmeckt“, sagt Micha­el Blum. Gut so. ★ Ba­roc­co En­gel­hard­str. 36 Tel. 089/72 94 94 33 Mi. bis So. 17 bis 1 Uhr Hap­py Cock­tail-Hours 17 bis 19 Uhr und 23 bis 1 Uhr

Fo­tos: Kru­se (2)

Micha­el Blum vom „Ba­roc­co“bie­tet Haus­manns­kost im bes­ten Sin­ne an

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.