prä­sen­tiert Top-Fak­ten

tz - - SPORT -

Bay­ern steht erst­mals seit über ei­nem Jahr nicht auf Platz eins (zu­letzt nach dem fünf ten Spiel­tag 2015/16). +++ Für Car­lo An­ce­lot­ti war es die ers­te Li­ga-Nie­der­la­ge – bei Pep Guar­dio­la dau­er­te es bis zum 29. Spiel­tag bis zur ers­ten Plei­te. Für die Bay­ern ist es die ers­te Nie­der­la­ge seit dem 24. Spiel­tag der Vor­sai­son beim 1:2 zu Hau­se ge­gen Mainz. +++ Der FCB kommt nach elf Par­ti­en auf nur 24 Punk­te – so ei­ne schwa­che Aus­beu­te gab es zu­letzt 2010/11 un­ter Lou­is van Gaal (da­mals nur 16 Zäh­ler) – am Sai­son­en­de wur­den die Münch­ner nur Drit­ter. +++ Der FCB blieb erst­mals seit 19 Bun­des­li­ga-Spie­len bzw. dem 5. März 2016 oh­ne To­rer folg, am 25. Spiel­tag der Vor­sai­son blieb der FCB eben­falls in Dortmund (0:0) oh­ne Tref fer. +++ Car­lo An­ce­lot­ti muss­te in zehn Pflicht­spie­len als Trai­ner ge­gen Dortmund fünf Nie­der­la­gen hin­neh­men (fünf Sie­ge), mehr als ge­gen je­den an­de­ren deut­schen Klub. +++ 18 Tor­schüs­se, kein Tor – das gab es beim FCB letzt­mals im Ok­to­ber 2014 beim 0:0 in Glad­bach, da­mals wa­ren es so­gar 20 Tor­schüs­se oh­ne Er folg. +++ Pier­re-Eme­rick Auba­meyang liegt mit zwölf Sai­son­to­ren ge­mein­sam mit Kölns Mo­des­te auf Rang 1 der Tor­schüt­zen­lis­te – sat­te fünf Tref fer vor Ro­bert Le­wan­dow­ski, der in der Vor­sai­son be­reits 13 Tref fer nach elf Spiel­ta­gen zu Bu­che ste­hen hat­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.