Schon wie­der Streik bei Luft­han­sa

tz - - COMIC -

Kun­den der Luft­han­sa müs­sen sich schon wie­der auf Flug­aus­fäl­le ein­rich­ten. Die Pi­lo­ten der Air­line ha­ben für die­sen Mitt­woch zum nächs­ten Streik – es ist der 14. in der lau­fen­den Ta­rif­aus­ein­an­der­set­zung – auf­ge­ru­fen. Sie wol­len den kom­plet­ten Flug­ver­kehr der Luft­han­sa lahm­le­gen, wie die Ver­ei­ni­gung Cock­pit (VC) an­kün­dig­te. Be­trof­fen sei­en al­le Flü­ge aus Deutsch­land.

Schon für heu­te hat Ver­di die Ka­bi­nen­be­schäf­tig­ten der Toch­ter­ge­sell­schaft Eu­ro­wings in Ham­burg und Düsseldorf zum Streik auf­ge­ru­fen. An bei­den Stand­or­ten sol­len die Be- schäf­tig­ten von fünf Uhr mor­gens bis 20 Uhr die Ar­beit nie­der­le­gen. Be­trof­fen sind 140 Flug­be­we­gun­gen.

Der Pi­lo­ten­streik sei der fal­sche Weg, er­klär­te die Luft­han­sa. Die VC wer­de ih­rer Ver­ant­wor­tung als Ta­rif­part­ner nicht ge­recht, wenn sie die mehr­fach an­ge­bo­te­ne Sch­lich­tung igno- rie­re. Luft­han­sa ar­bei­tet an ei­nem Er­satz­flug­plan und will die Pas­sa­gie­re so weit mög­lich um­bu­chen.

Bei der Ta­rif­aus­ein­an­der­set­zung geht es aus­schließ­lich um die Ge­häl­ter von rund 5400 Pi­lo­ten der Luft­han­sa, der Luft­han­sa Car­go und der Toch­ter­ge­sell­schaft Ger­m­anwings.

Fo­to: dpa

Die Pi­lo­ten der Luft­han­sa wol­len mehr Geld – da­für strei­ken sie am Mitt­woch den gan­zen Tag

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.