Der of­fi­zi­el­le Ter­min am Frei­tag

tz - - MÜNCHEN+REGION - VOL­KER PFAU

Die Nacht der wei­ßen Hand­schu­he fin­det am Frei­tag, 25. No­vem­ber, im BMW Mu­se­um statt. Das Pro­gramm run­den Mo­dels in zeit­ge­nös­si­scher Klei­dung, ei­ne Jazz-Band und die Live-Hand­schuh­fer­ti­gung von Roeckl ab. Ein­lass ist ab 19 Uhr (En­de: 24 Uhr), Ein­tritt: 5 Eu­ro. Kar­ten im Mu­se­um, on­li­ne un­ter www.bmwwelt.com oder an der Abend­kas­se. ei­nem, die al­le auch ein Bild wol­len. So pri­vi­le­giert war noch nie­mand bei ei­nem Mu­se­ums­be­such. Al­les geht dann aber doch nicht: Der Wunsch, im Roads­ter 507 mal Platz neh­men zu dür­fen, muss lei­der ab­ge­lehnt wer­den (wie auch bei den an­de­ren Au­tos). Da­zu ist das Fahr­zeug, von dem noch rund 200 Stück exis­tie­ren, zu edel und zu teu­er – ein kürz­lich ver­stei­ger­tes Ex­em­plar wech­sel­te für rund zwei Mil­lio­nen Eu­ro den Be­sit­zer. „Es ist das wert­volls­te Se­ri­en­fahr­zeug im Mu­se- um“, sagt In­grid Mühl­bau­er.

Fahr­be­reit wä­re das Au­to. Wie fast al­le im Mu­se­um. Ein 328er war bei­spiels­wei­se bei der dies­jäh­ri­gen Mil­le Miglia Sto­ri­ca im Ein­satz und hat bei der 1000-Mei­len-Zu­ver­läs­sig­keits­fahrt die Ziel­flag­ge ge­se­hen. Im­mer­hin auf Platz 168 von über 400 Teil­neh­mern.

Die wei­ßen Hand­schu­he glei­ten wei­ter über al­te und neue Mo­tor­hau­ben, Em­ble­me, Blin­ker­glä­ser und Stoß- stan­gen. Je­der hat ein Ge­fühl für das Blech be­kom­men, für die Run­dun­gen, Kni­cke und Kan­ten. Wet­ten, dass je­der der Teil­neh­mer künf­tig die Au­tos mit an­de­ren Au­gen an­schau­en wird?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.