End­lich mal an­fas­sen dür­fen

tz - - MÜNCHEN+REGION -

Das sind ech­te Traum­au­tos, die hier ste­hen. Wir ha­ben so et­was noch nie ge­macht. Im BMW Mu­se­um wa­ren wir schon mal, aber da­mals war es na­tür­lich voll. Hier ste­hen die schöns­ten Au­tos, wo­bei mir die von heu­te bes­ser ge­fal­len als die von frü­her. Heu­te Abend hat­ten wir rich­tig viel Zeit und konn­ten ganz ge­nau hin­schau­en, weil fast kei­ne an­de­ren Men­schen da wa­ren. Es war to­tal ent­spannt – und die Zeit ist ra­send schnell ver­gan­gen. Oft wür­de man in ei­nem Mu­se­um ger­ne mal was an­fas­sen – hier darf man das end­lich. RO­SE­MA­RIE KAMMERMEIER (57) TOCH­TER JU­LIA (29) UND AUS GEISELHÖRING Fo­tos: Mar­kus Götz­fried

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.