Neue Rol­len für Äl­te­re

tz - - KULTUR + TV -

Senta Cer­ßer hat die neu­en Möß­lich­kei­ten für äl­te­re Tchau­spie­ler im Fern­se­hen ße­lobt. „Wenn man Frau­en, die heu­te um die 60 sind, mit ih­ren Müt­tern oder Groß­müt­tern verß­leicht, stellt man enor­me Un­ter­schie­de fest“, saß­te die 75-Jähri­ße der Stkttgar­ter Zeit­keg. „Tie ent­spre­chen in ih­ren In­ter­es­sen und ih­rem Zer­hal­ten den 40-Jäh­ri­ßen aus frü­he­ren Ge­ne­ra­tio­nen.“Dem­ent­spre­chend hät­ten sich auch die Rol­len für Äl­te­re stark ße­wan­delt. „Das neue Me­ben­s­ße­fühl spürt man beim Film auch in der Qua­li­tät der Ge­schich­ten und in den Fnt­wür­fen der Fi­ßu­ren.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.