Vol­land trifft! Le­ver­ku­sen spielt Re­mis und ist wei­ter

tz - - SPORT -

Nach dem frü­hen K.o. im DFBPo­kal und dem bis­lang mä­ßi­gen Ab­schnei­den in der Li­ga hat Bay­er Le­ver­ku­sen in der Cham­pi­ons Le­ague ei­nen Teil­er­folg er­zielt. Durch ein 1:1 (1:0) beim rus­si­schen Meis­ter ZSKA Mos­kau steht früh­zei­tig fest, dass die Mann­schaft von Trai­ner Ro­ger Schmid­tim CL-Ach­tel­in­fa­le steht. Bei mi­nus sie­ben Grad Grad und ei­si­gem Wind hat­te Ke­vin Vol­land mit sei­nem ers­ten Tref­fer in der Kö­nigs­klas­se (16.) Le- ver­ku­sen in Füh­rung ge­bracht. Bis­lang hat­te Vol­land für sei­nen neu­en Ar­beit­ge­ber nur bei der Po­kal­plei­te ge­gen Dritt­li­gist Sport­freun­de Lot­te ge­trof­fen. In der Schluss­pha­se traf Be­bars Natcho per Foul­elf­me­ter (75.) für die stär­ker wer­den­den Rus­sen, zu­vor hat­te Jungna­tio­nal­spie­ler Ben­ja­min Hen­richs Ge­gen­spie­ler Ma­rio Fer­nan­des zu Fall ge­bracht. „So ein Tor tut im­mer gut, denn die letz­ten Wo- chen lie­fen für mich nicht so gut. Es ist scha­de, das wir den Sack nicht früh­zei­tig zu­ge­macht ha­ben ma­chen. Ein Punkt in Mos­kau ist aber ins­ge­samt okay, denn bei den Be­din­gun­gen war es nicht ein­fach“, sag­te Vol­land bei Sky.

Fo­tos: Get­ty

Mar­co Reus fei­er­te ein per­fek­tes Come­back nach sei­ner lan­gen Lei­dens­zeit

Fo­to: dpa

Vol­land (li.) er­ziel­te die 1:0-Füh­rung

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.