Film­preis für Fig­ge jr.

tz - - SPORT - FRITZ FREISLEDER

Die Rei­se nach New York hat sich ge­lohnt. Aus­ge­zeich­net mit dem Preis in der Ka­te­go­rie „Eque­stri­an Do­cu­men­ta­ry – Short“ka­men Flo­ri­an Fig­ge (Crea­ti­ve Di­rec­tor von Fig­ge & Schus­ter) und Da­ni­el Krü­ger vom Ge­stüt Fähr­hof vom Equs Film Fes­ti­val, den Pfer­de-Os­cars, aus New York zu­rück. Fig­ge nahm mit drei Fil­men teil, von de­nen die Do­ku Lo­mi­tas vom Ge­stüt Fähr­hof aus­ge­zeich­net wur­de. Der Film war zum 80. Ge­burts­tag des Pfer­de­lüs­terers Mon­ty Ro­berts er­stellt wor­den. Ro­berts hat Lo­mi­tas in den 90er Jah­ren von sei­ner Angst vor der Start­ma­schi­ne be­freit. Flo­ri­an ist Sohn der Münch­ner Trai­ner­le­gen­de Wolf­gang Fig­ge und Bru­der des Rie­mer Trai­ners Micha­el Fig­ge.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.