Der Lärm ist das grö­ße­re Pro­blem

tz - - MÜNCHEN+REGION - ME­LA­NIE BURG (31), AUTOVERMIETERIN, PASING

Ich rie­che die schlech­te Luft hier an der Frau­en­stra­ße nur in der Früh, wenn ich zur Ar­beit kom­me, und am Abend, wenn ich nach Hau­se fah­re. Zu die­sen Zei­ten ist der Ver­kehr na­tür­lich be­son­ders schlimm. Wenn es wär­mer ist, merkt man es auch eher. Aber an­sons­ten rie­che ich kei­nen Schmutz in der Luft. Ein grö­ße­res Pro­blem ist ei­gent­lich der stän­di­ge Lärm, der hier von gro­ßen Fahr­zeu­gen und Lkw ver­ur­sacht wird. Wir könn­ten des­halb zum Bei­spiel die Tür zu un­se­rem La­den nie auf­las­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.