St­ein­zeit da­ho­am!

Das sind Neu­hei­ten auf der Heim & Hand­werk

tz - - MÜNCHEN+REGION - M. HACKEMANN, ACHIM SCHMIDT (FO­TOS)

Über­res­te aus der Di­no­sau­ri­er­zeit gibt es im Mu­se­um – aber auch auf der Heim & Hand­werk! Die ver­stei­ner­ten Holz­ti­sche (sie­he rechts) sind nur ei­ne von vie­len At­trak­tio­nen auf Deutsch­lands größ­ter Mes­se rund ums Bau­en, die bis 27. No­vem­ber in Riem läuft (In­fos un­ter www.heim-hand­werk.de). Das Ta­ges­ti­cket gibt es für 15 Eu­ro, es gilt auch für die Mes­se Food & Li­fe, die gleich­zei­tig statt­fin­det und auf der Tho­mas Schön­le hoch­wer­ti­ge Pfef­fer­sor­ten prä­sen­tiert (Fo­to oben). Die tz hat sich auf der Heim & Hand­werk um­ge­schaut – hier ei­ni­ge Neu­hei­ten: Hier trägt je­des Ex­em­plar meh­re­re Mil­lio­nen Jah­re Ge­schich­te in sich: Die Tisch­plat­ten der Fir­ma Gold­stein Crea­ti­ons stam­men aus 180 Mil­lio­nen Jah­re al­ten, ver­stei­ner­ten Bäu­men. Die Stäm­me wer­den aus Vul­kan­asche in Ari­zo­na ge­bor­gen, dann in Schei­ben ge­schnit­ten und po­liert. Die fer­ti­gen Tisch­plat­ten sind sehr hart und kratz­re­sis­tent. „Die Aus­gra­bun­gen lau­fen öko­lo­gisch sau­ber ab, da nur auf pri­va­ten Grund­stü­cken ge­gra­ben wird und wir vie­le Bäu­me als Aus­gleich pflan­zen“, sa­gen Phil­li­pe und Da­nie­le Gold­stein (bei­de 65). Die St­ein­zeit-Tei­le für zu Hau­se kos­ten ca. 3000 bis 9000 €

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.