Ni­co­le Jä­ger

tz - - MENSCHEN -

Die Ham­bur­ge­rin (34) tritt am 29. No­vem­ber im Schlacht­hof mit ih­rem Ka­ba­rett-Pro­gramm auf, das auf ih­rem ba­siert. Best­sel­ler Sie brin­gen – ne­ben Ih­rem Buch – 170 Ki­lo auf die Büh­ne, 340 wa­ren es mal. Wie ha­ben Sie das Ab­neh­men ge­schafft? Ich ha­be an­ge­fan­gen, be­wuss­ter, auf­merk­sa­mer und acht­sa­mer mit mir, mei­nem Kör­per und dem Es­sen um­zu­ge­hen, mir ein­ge­stan­den, dass ich wohl das ein oder an­de­re Pro­blem ha­be, und nach und nach Din­ge ge­än­dert. Da­zu dann Sport und Ar­beit am Selbst­wert­ge­fühl …

Das für Sie ge­wich­tigs­te Di­ät-Mär­chen? Dass Diä­ten ei­nen an­geb­lich schlank ma­chen und es die Kom­bi­na­ti­on aus ge­sund, ein­fach und schnell wirk­lich gibt. Diä­ten be­frei­en ei­nen tem­po­rär von Ge­wicht, wel­ches man in kur­zer Zeit wie­der auf den Rip­pen hat.

Bei wel­cher Ka­lo­ri­en­bom­be wer­den Sie noch im­mer schwach? Da ich Es­sen grund­le­gend toll fin­de, gibt es we­nig, was mir nicht ge­fällt. Mit Aus­nah­me von Ro­sen­kohl und ge­koch­tem Kür­bis.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.