Be­din­gung für Re­gie­rungs­be­tei­li­gung: CSU will Ober­gren­ze

tz - - ERSTE SEITE -

ie CSU bleibt in Sa­chen Flücht­lings­ober­gren­ze von 200 000 Men­schen pro Jahr hart: „Wir wer­den nur dann in Ber­lin mit­re­gie­ren, wenn das rea­li­siert wird“, sag­te Par­tei­chef Horst See­ho­fer der Augs­bur­ger All­ge­mei­nen. Er ga­ran­tie­re den Wäh­lern, „dass wir die Be­gren­zung durch­set­zen“. SPD-Ge­ne­ral­se­kre­tä­rin Ka­ta­ri­na Bar­ley kom­men­tier­te, ei­ne Ober­gren­ze sei nicht mit dem Grund­ge­setz ver­ein­bar. Bun­des­kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel lehnt ei­ne strik­te Ober­gren­ze wei­ter­hin ab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.