Es weih­nach­tet mehr

tz - - MÜNCHEN+REGION - LI­SA-MA­RIE BIRNBECK

Mit jähr­lich knapp drei Mil­lio­nen Be­su­chern ge­hört er zu den größ­ten Weih­nachts­märk­ten Eu­ro­pas. Bei rund 160 Markt­stän­den wird man si­cher fün­dig. Die Ad­vents­mu­sik vom Rat­haus­bal­kon zwi­schen 17.30 Uhr und 18 Uhr ist schö­ne Pflicht. 25.11. – 24.12., Mon­tag bis Sams­tag 10 bis 21 Uhr, Sonn­tag 10 bis 20, am 24.12 von 10 bis 14 Uhr.

Bis zu 9000 Li­ter fasst der Kes­sel, aus dem im In­nen­hof des Isar­tors bis ins neue Jahr hin­ein Feu­er­zan­gen­bow­le aus­ge­schenkt wird. 2.12. bis 6.1., täg­lich 11 bis 22 Uhr, Hei­lig­abend 11 bis 14 Uhr, Sil­ves­ter bis 3 Uhr.

Auf dem größ­ten Krip­pen­markt Deutsch­lands gibt’s ech­te Samm­ler­stü­cke. Neu­hau­ser Stra­ße am Richard-Strauss-Brun­nen, 25.11. bis 24.12., Mo bis Sa 10 bis 21 Uhr, So 10 bis 20, 24.12 10 bis 14 Uhr.

Weih­nacht­li­ches aus al­ler Welt. Mon­tags und don­ners­tags von 15 bis 16 Uhr gibt’s Kas­perl­thea­ter für die Klei­nen. Sonn­tags von 17 bis 19 Uhr spie­len die Schwa­bin­ger Turm­blä­ser. 24.11. bis 23.12., täg­lich von 10.30 bis 21 Uhr.

Künst­ler zau­bern an der Münch­ner Frei­heit Weih­nachts­wel­ten. Kunst­zelt, Skulp­tu­ren­pfad, Kon­zer­te … Was für Kunst­sin­ni­ge: 25.11. bis 24.12. Mon­tag bis Frei­tag 12 bis 20.30 Uhr, Sams­tag und Sonn­tag 11 bis 20.30 Uhr, Hei­lig

abend 11 bis 14 Uhr. Ru­hig und be­sinn­lich ist’s rund um den Wei­ßen­bur­ger Platz. 24.11.bis 24.12., 11 bis 20.30 Uhr, Do bis Sa bis 21 Uhr, Hei­lig­abend 10 bis 14 Uhr.

Vor al­lem für Lieb­ha­ber tra­di­tio­nel­ler Hand­werks­kunst. Täg­lich Mu­sik­pro­gramm. 24.11. bis 23.12., täg­lich von 11 bis 20.30 Uhr.

Zau­ber­wald vorm Co­si­ma­bad mit Feu­er­künst­lern und Mu­sik. 21.11. bis 23.12., Mon­tag bis Don­ners­tag 15 bis 21 Uhr, Frei­tag bis Sonn­tag 11 bis 21 Uhr.

In­ter­na­tio­na­le Ku­li­na­rik satt, Feu­er­zan­gen­bow­le, Rie­sen­gau­di, Li­ve-Per­for­man­ces und Zelt­kul­tur auf der The­re­si­en­wie­se. 23.11. bis 23.12., Mon­tag bis Frei­tag 14 bis 23.30 Uhr, Sams­tag/Sonn­tag 11 bis 23.30 Uhr, 23.12. 14 bis 22 Uhr.

Ori­ent und Ok­zi­dent tref­fen sich auf dem Weih­nachts­markt am Har­ras. Di­ens­tags 11 bis 16 Uhr gibt’s ei­nen Fa­mi­li­en­tag mit ver­güns­tig­ten Prei­sen. 24.11. bis 23.12., Sonn­tag bis Don­ners­tag 11 bis 20.30 Uhr, Frei­tag und Sams­tag 11 bis 21.30 Uhr.

An 22 Stän­den kön­nen sich die Be­su­cher auf dem Vor­platz der Pfarr­kir­che Ma­ria Schutz am Sche­rer­platz mit hand­werk­li­chen Ar­ti­keln, Spei­sen und Ge­trän­ken auf das Fest ein­stim­men. Tou­ris­ten kom­men hier eher sel­ten hin – und so bleibt der Markt ein Ge­heim­tipp. – Öff­nungs­zei­ten: 26. No­vem­ber bis 18. De­zem­ber, je­weils Sams­tag und Sonn­tag von 13 bis 19.30 Uhr. ut, die ech­ten Schnee­flo­cken ha­ben’s noch nicht bis nach Mün­chen ge­schafft – da­für muss­ten wir auf die­ser Sei­te noch die Gra­fi­kAb­tei­lung be­mü­hen. Da­für gibt’s aber schon die ech­ten Christ­kindl­märk­te: al­len vor­an den gro­ßen in der Fuß­gän­ger­zo­ne, der heu­te er­öff­net wird. Wo­bei der Ma­ri­en­platz nur ei­ner von vie­len weih­nacht­li­chen Schau­plät­zen ist. Wir ge­ben Ih­nen ei­nen Über­blick:

Der Markt am Chi­ne­si­schen Turm ist ei­ner der schöns­ten der Stadt

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.