Die wil­den Bes­ten

Der „Sa­loon“ßes Cir­que Éloi­ze – wun­ßer­ba­re Cow­boy-Pre­mie­re auf Toll­wooß

tz - - MENSCHEN - ULI HEICHELE

Der wil­de, wil­de Wes­ten fängt gleich hin­ter der Ba­va­ria an. Näm­lich im gro­ßen Zelt des Toll­wood auf der The­re­si­en­wie­se. Hier steigt die neue Show des Cir­que Éloi­ze – und die Ka­na­di­er ent­füh­ren ih­re Zu­schau­er in ei­nen Sa­loon, so auch der Na­me des Pro­gramms.

Was wir dann in ei­ner Eu­ro­pa-Pre­mie­re zu se­hen be­kom­men, ist ei­ne be­zau­bern­de Mi­schung aus Akro­ba­tik, Mu­sik und – wenn es da­für über­haupt ei­nen Be­griff gibt et­wa wenn ei­ner der Cow­boys gleich zum Start ein (vir­tu­el­les) Zünd­holz in ei­nen Ring schnippt und dort mit Schein­wer­fern und Laut­spre­chern ein (eben­so vir­tu­el­les) La­ger­feu­er zu lo­dern be­ginnt. Ge­tak­tet auf die Zehn­tel­se­kun­de – so ex­akt und so prä­zi­se, dass die Rea­li­tät nicht kna­cki­ger sein könn­te.

Hö­he­punkt der rund ein­ein­halb St­un­den ist ei­ne Schleu­der­brett­num­mer. Da ka­ta­pul­tie­ren sich Ju­les Tru­pin und Jé­rô­me Hu­go auf ei­ner Wip­pe ge­gen­sei­tig in die Hö­he, schla­gen Sal­ti, dre­hen Schrau­ben – und als Zu­schau­er staunt man

wie frü­her als klei­ner Bub im Zir­kus. Wie schaf­fen die das?

Kei­ne Ah­nung – aber es ist groß­ar­tig. Yi­haaa!

Toll­wood, Cir­que Éloi­ze, Sa­loon“, Di – So, Me­nü ab 18 .30 Uhr, Vor­stel­lung ab 20.30 Uhr, So mit­tags ab 14.30 Uhr und abends ab 18 Uhr, bis 22.12 ., Kar­ten ab 35 Eu­ro im In­ter­net un­ter toll­wood.de oder un­ter Te­le­fon 070 0/38 38 50 24.

Ju­les Tru­pin (wei­ßes Hemd) und Jé­rô­me Hu­go (oran­ges Hemd) am Schleu­der­brett

Der Ham­mer: die Cir­queÉ­loi­ze-Trup­pe voll im Takt

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.