So läuft das für den FCB

tz - - SPORT -

Am 12. De­zem­ber wer­den in Nyon die Ach­tel­i­n­als (Spiel­ter­mi­ne im Fe­bru­ar und März 2017) aus­ge­lost. Bay­ern als be­reits fest­ste­hen­der Grup­pen­zwei­ter be­kommt ei­nen Grup­pen­sie­ger und muss zu­erst zu Hau­se an­tre­ten. Auf wen kön­nen Car­lo An­ce­lot­ti & Co. tref­fen? Der Grup­pen­sie­ger der ei­ge­nen Grup­pe, al­so At­lé­ti­co Ma­drid, kommt nicht in­fra­ge, eben­so­we­nig ein Geg­ner aus dem glei­chen Land – al­so Dort­mund, wenn es vor Re­al Ma­drid bleibt. Fest­ste­hen­de Grup­pen­sie­ger sind der FC Bar­ce­lo­na, AS Mo­na­co und Leices­ter. In der Grup­pe A fällt die Ent­schei­dung zwi­schen Pa­ris Sain­tGer­main und Ar­senal. Wenn die Fran­zo­sen im letz­ten Spiel so vie­le Punk­te wie die Gun­ners ho­len, sind sie auf­grund des di­rek­ten Ver­glei­ches vor­ne. In Grup­pe C kön­nen Ju­ven­tus Tu­rin oder der FC Se­vil­la auf Platz eins lan­den. Und die Grup­pe B kön­nen noch Nea­pel, Be­ni­ca oder Be­sik­tas ge­win­nen.

Fo­to: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.