So ist die Rechts­la­me

tz - - MÜNCHEN+REGION -

In Ge­bie­ten mit „er­höh­tem Wohn­be­darf“, zu de­nen Puch­heim ge­hört, gilt nach dem Ge­setz ein so­ge­nann­tes Um­wand­lungs­ver­bot. „Das heißt, Mehr­fa­mi­li­en-Miets­häu­ser dür­fen oh­ne Ge­neh­mi­gung der je­wei­li­gen Ge­mein­de nicht in Ei­gen­tums­woh­nun­gen um­ge­wan­delt wer­den“, sagt Vol­ker Ra­stät­ter, Ge­schäfts­füh­rer des Mie­ter­ver­eins Mün­chen. Nach der Ge­neh­mi­gung ha­ben die Mie­ter noch zehn Jah­re lang Schutz vor Ei­gen­be­darfs­kün­di­gun­gen. Nor­ma­ler­wei­se greift die­ser Schutz nach dem Ge­setz nur drei Jah­re lang, aber die al­ler­meis­ten Ge­mein­den im Münch­ner Speck­gür­tel ha­ben die Frist auf zehn Jah­re aus­ge­dehnt – um ein be­zahl­ba­res und ge­misch­tes Um­feld zu er­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.