Kom­men Sie zum -Le­ser-Fo­rum!

tz - - MÜNCHEN+REGION - VOL­KER PFAU

ak­ti­on@tz.de (Be­treff: Le­ser-Fo­rum) oder per Brief an tz, Le­ser-Fo­rum, Pau­lHey­se-Str. 2-4, 80336 Mün­chen. Oder Sie schi­cken uns ein Fax an die Num­mer 089-530 65 67. Bit­te un­be­dingt im­mer Na­me und Adres­se an­ge­ben und die Te­le­fon­num­mer, un­ter der Sie tags­über zu er­rei­chen sind – sonst kön­nen wir Ih­re Be­wer­bung lei­der nicht be­rück­sich­ti­gen. Ein­sen­de­schluss: 2. De­zem­ber. Die Teil­neh­mer am tz- Le­ser-Fo­rum wer­den von uns te­le­fo­nisch be­nach­rich­tigt. An- und Abrei­se zum bzw. vom Pres­se­haus Bay­er­stra­ße (ne­ben dem Haupt­bahn­hof) müs­sen selbst or­ga­ni­siert wer­den.

Fo­tos: M. Götzfried

So ent­steht die tz: Bis die ers­ten Ex­em­pla­re im Druck­haus Des­sau­er­stra­ße vom Band flat­tern (oben li.), müs­sen vie­le Ar­ti­kel ge­schrie­ben wer­den (oben re.) – wel­che ins Blatt kom­men, er­klärt Chef­re­dak­teur Ru­dolf Bö­gel (Fo­to rechts) und dis­ku­tiert mit den Le­sern über Schlag­zei­len, Auf­la­gen­ent­wick­lung, Ak­tua­li­tät und die Zu­kunft der Zei­tung

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.