Puls Fes­ti­val: So gut war die Sau­se im BR-Funk­haus

tz - - MÜNCHEN+REGION -

Mitt­ler­wei­le hat der letz­te Sams­tag im No­vem­ber ei­nen fes­ten Platz im Ka­len­der der Münch­ner In­die-Sze­ne. Puls, der Ju­gend­sen­der des Baye­ri­schen Rund­funks, lädt all­jähr­lich zum Fes­ti­val ins Funk­haus. Und zeigt: Er ist mit derAus­wahl der Bands im­mer wie­der am Puls der Zeit. So trifft man auf den drei Büh­nen al­te Be­kann­te und die ein oder an­de­re neue Lie­be zwi­schen In­die, Elek­tro und Hip Hop. Un­ser Streif­zug: DIe Lo­kal­ma­ta­do­re: Na­lan381 hat­ten als Münch­ner die wohl kür­zes­te An­rei­se al­ler Bands. In der Kan­ti­ne des BR-Funk­haus ver­zau­ber­ten Sän­ge­rin Na­lan und ihr Beat­bast­ler Ni­ko­laus mit ei­nem ganz ei­ge­nen, in sich ver­sun­ke­nen Klang. Ver­träumt und ir­gend­wie nicht ganz von die­ser Welt, düs­ter und sehr zu­rück­ge­nom­men – so kam die­ses spä­ri­sche Pop-Klein­od aus hei­mi­schen Ge­fil­den da­her.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.