Ja­kob

tz - - BUNT GEMISCHT -

Der Fran­zis­ka­ner­mönch Ja­kob von der Mark (Gi­a­co­mo del­la Mar­ca) war Schü­ler des hl. Ber­nar­din und ein be­deu­ten­der Volks­pre­di­ger und Or­den­ser­neue­rer. Er starb im Jah­re 1476. Wo­her hat die Ki­cher­erb­se ih­ren Na­men? Der Na­me kommt von dem la­tei­ni­schen Wort ci­cer (= Erb­se) und hat des­halb nichts mit Ki­chern zu tun, ob­wohl so manchei­ner glaubt, bei nä­he­rer Be­trach­tung der Erb­se so et­was wie ein Lä­cheln­des Ge­sicht er­ken­nen zu kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.